Öffnungszeiten

Antragsannahme

Mo, Di, Do, Fr
8:30 - 12:30 Uhr
(Montags nur nach vorheriger Terminvereinbarung!)

Archiv

Mo, Di, Do, Fr
8:30 - 12:30 Uhr

Bezirksabteilungen und übrige Bereiche

Di + Do
8:30 - 12:30 Uhr

Lexikon

In unserem Lexikon können Sie direkt zum gesuchten Begriff springen.

ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Ich bin Nachbar und möchte wissen, ...

... ob an der Baustelle nachts oder am Wochenende gearbeitet werden darf?

Rechtlicher Rahmen

Der Bauherr trägt die Verantwortlichkeit für den Betrieb einer Baustelle. Der Gesetzgeber hat in § 11 Hessische Bauordnung (HBO) geregelt, dass Baustellen so zu organisieren sind, dass u.a. vermeidbarer Baulärm nicht entsteht. Die Namen und Anschriften der Verantwortlichen können Sie dem Bauschild entnehmen, das auf jeder Baustelle sichtbar anzubringen ist.
Alternativ finden Sie diese Informationen auch hier: Bauschild.

Die maßgebliche Vorschrift für den Umgang und die Beurteilung von Baulärm ist neben den Vorschriften des Bundesimmissionsschutzgesetzes (BImSchG) die Allgemeine Verwaltungsvorschrift zum Schutz gegen Baulärm – Geräuschimmissionen (AVV Baulärm).
Die AVV Baulärm setzt zunächst unterschiedliche Immissionsrichtwerte für Gebietstypen fest, welche sich zwischen 45 und 70 dB(A) am Tage bewegen.

Bestimmte an Baustellen benutzte Maschinen und Geräte dürfen an Sonn- und Feiertagen ganztägig sowie an Werktagen in der Zeit vom 20:00 Uhr bis 07:00 Uhr nicht betrieben werden. Im Einzelfall können Ausnahmen von diesen Einschränkungen zugelassen werden, die bei den jeweiligen Ämtern der Stadt Frankfurt am Main zu beantragen sind.

Zuständig für diese Genehmigungen sind:

Nachtarbeit
Umweltamt Frankfurt
Galvanistraße 28
60486 Frankfurt am Main
Tel: 069 212-39100
Fax: 069 212-39140
E-Mail:  umwelttelefon@remove.this.stadt-frankfurt.de


Arbeit an Sonn- und Feiertagen
Ordnungsamt Frankfurt
Kleyerstraße 86
60326 Frankfurt am Main
Tel: 069 212-01
115 Behördennummer ohne Vorwahl! 
(nur über das Ortsnetz Frankfurt/Offenbach erreichbar, 7 Cent/Min)
Fax: 069 212-44423
E-Mail:  ordnungsamt@remove.this.stadt-frankfurt.de

Bevor Sie sich an die Bauaufsicht wenden, möchten wir Sie höflich bitten, sich zunächst mit der Bauherrschaft oder dem Umweltamt in Verbindung zu setzen.