Öffnungszeiten

Antragsannahme

Mo, Di, Do, Fr
8:30 - 12:30 Uhr
(Montags nur nach vorheriger Terminvereinbarung!)

Archiv

Mo, Di, Do, Fr
8:30 - 12:30 Uhr

Bezirksabteilungen und übrige Bereiche

Di + Do
8:30 - 12:30 Uhr

Lexikon

In unserem Lexikon können Sie direkt zum gesuchten Begriff springen.

ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Ich bin Nachbar und möchte wissen, …

… ob mein Nachbar bauen darf?

Falls Sie im Rahmen des Baugenehmigungsverfahrens von der Bauherrschaft oder der Bauaufsicht formell beteiligt worden sind (vgl. § 71 HBO) werden Sie über die Erteilung einer Baugenehmigung benachrichtigt.

Falls Sie nicht beteiligt wurden, dürfen zu einer Baugenehmigung bzw. zu einem Baugenehmigungsverfahren aufgrund des Datenschutzes keine Auskünfte an Sie erteilt werden. Erst nach Mitteilung über den Baubeginn darf die Bauaufsicht die Informationen weitergeben, die als Pflichtangaben auf dem Bauschild vorgesehen sind. Ob es ein Bauschild gibt, das heißt, eine Baugenehmigung erteilt wurde, können Sie in der Funktion Bauschild online abfragen.

Diese Angaben können Sie nach Baubeginn auch dem Bauschild entnehmen, das gemäß § 11 (2) HBO für die Dauer der Ausführung angebracht sein muss. Das Bauschild soll vom öffentlichen Verkehrsraum aus sichtbar sein. Die Angaben, die auf dem Bauschild erfolgen müssen, sind im Bauvorlagenerlass Hessen geregelt.

Unter anderem sind es Angaben zu:

  • der Nutzungsart des Gebäudes
  • Name und Anschrift der Bauherrschaft
  • Name und Anschrift des Entwurfsverfassers
  • Name und Anschrift des Bauleiters
  • Name und Anschrift des ausführenden Unternehmens