Aufbau und Struktur

Die Aufbau­organisation der Bauaufsicht Frankfurt hat eine effiziente Verfahrens­abwicklung und eine größtmögliche Kunden­orientierung zum Ziel.

Die Bauaufsicht Frankfurt ist organisatorisch in sechs Abteilungen untergliedert.

Die Geschäfts­bereiche Bau­genehmi­gung und Baukontrolle werden in geografischer Aufteilung durch die Bezirksabteilung Ost (Abteilung 3), Mitte (Abteilung 4), Süd (Abteilung 5) und West (Abteilung 6) wahrgenommen. Die Bezirks­abteilungen bestehen aus jeweils 2 Teams Innerhalb der Teams bestehen feste regionale Projekt­zuständig­keiten, so dass Sie bei einer Bau­antragstellung in den meisten Fällen einen festen Ansprechpartner haben.

Die Abteilung Verwaltungs­dienste (Abteilung 1) ist mit den grundlegenden Verwaltungs­aufgaben sowie den Ordnungs­widrig­keiten- und Verfügungs­verfahren betraut, wohingegen die Abteilung Fachdienste (Abteilung 2) sich Aufgaben wie z. B. wiederkehrenden Prüfungen, Werbeanlagen, Fliegenden Bauten und Widersprüchen widmet. Der Bereich Beratung, Antrags­annahme und Baulasten ist ebenfalls der Abteilung 2 zugeordnet.

Vorzimmer 63.AL Amtsleitung 63.S Sonderprojekte 63.1 Verwaltungs- dienste 63.2 Fachdienste 63.3 Bezirk Ost 63.4 Bezirk Mitte 63.5 Bezirk Süd 63.6 Bezirk West