Öffnungszeiten

Antragsannahme

Mo, Di, Do, Fr
8:30 - 12:30 Uhr
(Montags nur nach vorheriger Terminvereinbarung!)

Archiv

Mo, Di, Do, Fr
8:30 - 12:30 Uhr

Bezirksabteilungen und übrige Bereiche

Di + Do
8:30 - 12:30 Uhr

Lexikon

In unserem Lexikon können Sie direkt zum gesuchten Begriff springen.

ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Publikumsbereiche der Kurt-Schumacher-Straße 10 geschlossen

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden, 

aufgrund der derzeitigen Pandemielage sind mit sofortiger Wirkung alle Publikumsbereiche der Ämter des Dezernates IV - Planen und Wohnen in der Kurt-Schumacher-Str. 10 bis zum 17.04.2020 geschlossen.

Für den Bereich der Bauaufsicht Frankfurt bedeutet dies, dass persönliche Vorsprachen in allen Publikumsbereichen des Amtes nicht mehr möglich sind. Dies betrifft auch bereits vereinbarte Terminvereinbarungen (auch außerhalb der bisherigen Sprechzeiten).

Es besteht selbstverständlich für Sie die Möglichkeit, Anträge postalisch an die Bauaufsicht zu richten. Diese verursachen allerdings aktuell eine erhöhte Arbeitsbelastung. Aus diesem Grund können wir derzeit keine telefonische Bauberatung anbieten. Kontaktaufnahmen per Mail sind weiterhin möglich.

Die Bearbeitung von Anträgen und der Geschäftsbetrieb außerhalb von Publikumskontakten der Bauaufsicht finden weiterhin statt und sind von dieser Einschränkung nicht berührt.

Die entsprechenden Bereiche erreichen sie unter folgenden Kontaktdaten:

Antragsannahme & Beratung:

Tel: 069-212-33567

E-Mail:
bauaufsicht@remove.this.stadt-frankfurt.de

Archiv:
Auskunft: 069-212-44544

E-Mail:
Archiv-BAF@remove.this.stadt-frankfurt.de

Die Bauaufsicht Frankfurt ist bemüht, ihren Geschäftsbetrieb im Rahmen der gegebenen Möglichkeit weitestgehend aufrecht zu erhalten. Haben Sie aber bitte auch Verständnis dafür, dass es zu Einschränkungen und zeitlichen Verzögerungen bei unseren Dienstleistungen kommen kann.

Mit freundlichen Grüßen
Ihre Bauaufsicht Frankfurt

Architekten-Workshop 18.03.2020

An die Teilnehmer/inne/n des Architekten-Workshops am 18.03.2020

 „Sehr geehrte Damen und Herren,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen haben wir uns vorsorglich entschieden, den für den Mittwoch, den 18.03.2020 terminierten Architekten-Workshop auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben.

Wir werden Sie informieren, sobald wir Ihnen einen neuen Termin anbieten können.

Wir bitten um Ihr Verständnis und verbleiben

mit freundlichen Grüßen
Ihre Bauaufsicht Frankfurt am Main“

Herzlich Willkommen

Herzlich Willkommen auf der 
Internetseite der Bauaufsicht Frankfurt.

Mit unserem Internetauftritt möchten wir unsere Kunden und Interessierten rund um das Thema Bauen und die verschiedenen Geschäftsbereiche der Bauaufsicht informieren.

Stellplatzsatzung

Neue Stellplatzsatzung ab 20.02.2020

Am 20.02.2020 tritt die neue Stellplatzsatzung der Stadt Frankfurt am Main in Kraft. Diese können Sie unter der Rubrik Service / Rechtliche Grundlagen / Städtische Satzungen einsehen. 

Mit freundlichen Grüßen

Ihre Bauaufsicht

Erhaltungssatzungen / Milieuschutzsatzungen

Erhaltungssatzungen im Überblick

Ab sofort stellen wir Ihnen für alle derzeit im Stadtgebiet geltenden Erhaltungssatzungen einen entsprechenden Kartenausschnitt über das Planauskunftssystem des Stadtplanungsamtes zur Verfügung. Über diesen können Sie das entsprechende Gebiet straßengenau einsehen. 

Zur Übersicht der Erhaltungssatzungen gelangen Sie hier.

Allgemeine Leitlinien für die Bauplanung und Bauberatung

Qualität im Städtebau

Planungsdezernent Mike Josef stellte am 9. September 2019 im Atrium des Planungsdezernates die "Allgemeinen Leitlinien für die Bauplanung und Bauberatung" vor.

Ziel dieser Leitlinien ist es, die fachliche Position und damit die Erwartungshaltung des Dezernates für Planen und Wohnen deutlich zu definieren. Das Thema Qualität im Städtebau soll durch die Broschüre stärker im Bewusstsein aller am Bauen Beteiligter verankert werden.

Die Broschüre "Qualität im Städtebau - Allgemeine Leitlinien für die Bauplanung und Bauberatung" steht Ihnen hier zum Download bereit.

Digitalisierung der Bauaufsicht

Öffentliches WLAN in der Bauaufsicht

Seit Mitte August können Kunden der Bauaufsicht ein öffentliches WLAN nutzen. In allen öffentlichen Bereichen der Liegenschaft in der Kurt-Schumacher-Straße 10 ist ein kostenfreies drahtloses lokales Netzwerk verfügbar. Dies ist Bestandteil der Digitalisierungsstrategie des Planungsdezernates und die Kurt-Schumacher-Straße wurde als erstes Dezernatsgebäude der Stadt Frankfurt mit diesem Angebot ausgestattet.

Das offene Netzwerk bedarf keiner persönlichen Authentifizierung und ist unproblematisch nutzbar.

Allgemeine Kontaktinformationen

Bauaufsicht Frankfurt

Kurt-Schumacher-Straße 10
60311 Frankfurt am Main 

Tel: 069 212-33567
Fax: 069 212-30743
E-Mail: bauaufsicht@remove.this.stadt-frankfurt.de

De-Mail-Zugang:

Dokumente, die Sie uns verschlüsselt und authentifiziert zusenden möchten, können Sie uns mittels De-Mail zukommen lassen: bauaufsicht@stadt-frankfurt.de-mail.de

Zum Versand einer De-Mail müssen Sie über ein eigenes De-Mail-Konto verfügen. Bitte beachten Sie, dass Sie diese De-Mailadresse nur erreichen, wenn Sie selbst von einer De-Mailadresse senden.

Weitere Informationen finden Sie hier: De-Mail Stadt Frankfurt am Main